Festnetz ohne Internet über Kabel

Kabelanschluss Telefon Verträge im Vergleich

Festnetz Telefonverträge ohne Internet gibt es auch über den Kabelanschluss. Mit dem Vodafone Tarif Kabel Phone gab es dabei lange Zeit einen reinen Kabel Festnetz-Telefonanschluss mit 1 Leitung und 1 Rufnummer. Optional ließ sich das mittlerweile zu Gunsten der Zuhause FestnetzFlat eingestellte Angebot auch inklusive Telefon Flat bestellen. Aktuell bietet Vodafone via Kabelanschluss nur noch Komplettpakete mit Telefon- und Internetanschluss an.

Telefon Tarife via Kabelanschluss im Vergleich

Anbieter Tarif Kosten für Anrufe Vertrag Grundgebühr
Vodafone
Red Internet & Phone
50 Cable
Festnetz & Internet Flat
Mobilfunk: 19,9 Ct/Min
Laufzeit: 24 Monate
Bereitstellung: 49,99 €
29,99 €
Zum Anbieter

Vodafone Telefonanschluss via Kabelnetz

Erhältlich sind die Kabel-Festnetzanschluss Tarife von Vodafone nach der Übernahme von Unitymedia in allen 16 Bundesländern. Der Telefonanschluss wird über das von Kabel Deutschland bzw. Unitymedia übernommene Kabelnetz realisiert. Ein kostenpflichtiger Vertrag zum Fernsehempfang via Kabel ist zur Nutzung keine Voraussetzung, kann aber natürlich optional mit gebucht werden. Der Internetzugang inklusive Internet Flatrate ist bei allen Angeboten obligatorisch und lässt sich nicht abbestellen. Wer keinen Internetanschluss benötigt sollte schlicht auf den günstigsten Vodafone Vertrag zurück greifen.

Unitymedia Telefonanschluss ohne Internet eingestellt

Festnetz ohne Internet Kabelanschluss
Festnetz ohne Internet über den Kabelanschluss

Beim Kabelanbieter Unitymedia (Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Hessen) gab es bis zur Übernahme durch Vodafone auch einen reinen Telefonanschluss mit Festnetz-Flatrate für unter 20 Euro Grundgebühr. Der reine Telefonanschluss inklusive Festnetz-Flatrate trug bei Unitymedia schlicht die Tarifbezeichnung Telefon-Flat. Call by Call Dienste oder Preselection Verbindungen waren hier allerdings nicht möglich. Der vormals in Baden-Württemberg führende Kabelnetzbetreiber Kabel BW wurde bereits früher mit Unitymedia fusioniert, so dass die entsprechenden Angebote fortan ebenfalls bei Vodafone erhältlich sind.

Alle über den Kabelanschluss realisierten reinen Telefonanschlüsse und Pakettarife beinhalten jeweils mindestens eine eigene Festnetznummer. ISDN-Leistungsmerkmale wie mehrere Rufnummern und Leitungen für parallele Anrufe können gegen Aufpreis gebucht werden. Die Mindestvertragslaufzeit der reinen Festnetzangebote von Unitymedia betrug 24 Monate. Vodafone Kunden binden sich ebenfalls für 2 Jahre an ihren Kabelanbieter.

Auch interessant

Close