o2 Telefonanschluss mit Festnetz Allnet Flat

Per DSL, Mobilfunk oder Kabel auch ohne Laufzeit

o2 Telefonanschluss
o2 Telefonanschluss

Beim zum Telefónica Konzern gehörenden Anbieter o2 kann ein Telefonanschluss auf drei verschiedene Weisen gebucht werden. Zum einen als Festnetzanschluss über die herkömmliche Telefonleitung, über den Kabelanschluss oder über das Mobilfunknetz. Einen Telefonanschluss ohne Internet gibt es dabei streng genommen nicht, da sich mit den Tarifen immer auch im Internet surfen lässt. Dafür zeigen die vergleichsweise günstigen Produkte aber klare Vorteile in puncto Vertragslaufzeit und Inklusivleistungen (Festnetz Allnet Flat).

o2 Telefon Tarife im Oktober 2023

Anbieter Tarif Kosten für Anrufe Vertrag Grundgebühr
o2
Mobile S
Festnetz-Flatrate
Mobilfunk: Allnet Flat
(Handy Flat für alle Netze)
Laufzeit: 1 | 24 Monate
Bereitstellung: 39,99 €
22,99 €
Zum Anbieter
o2
My Home S
Festnetz Flat & Internet
Mobilfunk: Allnet Flat
Laufzeit: 1 | 24 Monate
Bereitstellung: 49,99 €
29,99 €
Zum Anbieter

Mit Allnet Flat und Festnetznummer

Alle in der Tabelle dargestellten o2 Telefontarife beinhalten mindestens eine eigene Festnetznummer. Bei den o2 Mobile Handytarifen erhalten Kunden eine Festnetznummer zusätzlich zur normalen Handynummer. Die Mitnahme der alten Nummer, auch Portierung genannt, ist ebenfalls möglich. Besonders interessant – unter der o2 Handy Festnetznummer sind Kunden in ganz Deutschland und auch im Ausland erreichbar. Bei den o2 my Home Festnetzanschlüssen per DSL und Kabel lässt sich auf Wunsch die Zusatzoption „ISDN Komfort“ buchen. Für zusätzlich 2,99 Euro pro Monat beinhaltet der Anschluss dann 2 Leitungen für gleichzeitige Gespräche und bis zu 10 Rufnummern.
Bei allen o2 Mobilfunk Verträgen ist eine Allnet Flat bereits inklusive. Das heisst nicht nur Anrufe zu Festnetzanschlüssen, sondern auch alle Gespräche zu Zielen in deutschen Mobilfunknetzen werden bereits von der Grundgebühr abgedeckt. Bei DSL, Kabel Internetanschlüssen und Homespot Tarifen ist die Festnetz Allnet Flat ebenfalls inklusive.

Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist

Ein weiterer Vorteil der o2 Tarife zeigt sich bei Betrachtung der Mindestlaufzeiten. Alle Anschlüsse lassen sich nämlich auf Wunsch ohne Mindestvertragslaufzeit bestellen und sind damit monatlich kündbar. Bei den DSL bzw. Kabel Internet und Festnetz Tarifen bleibt die Grundgebühr bei Buchung ohne Vertragslaufzeit unverändert. Und auch wer sich für einen monatlich kündbaren Handyvertrag von o2 entscheidet, muss heute keinen Preisaufschlag mehr in Kauf nehmen. Die Vertragsbeendigung ist bei Anschlüssen ohne Laufzeit mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende möglich. Wer einen Tarif mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit abschließt, muss eine Kündigungsfrist von 1 Monat einhalten damit sich der Vertrag nicht um einen weiteren Monat verlängert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"