Telefonanschluss ohne Internet per Handynetz

Geschrieben von Redaktion

Ein reiner Telefonanschluss ohne Internet lässt sich auch über das Mobilfunknetz realiseren. Die folgende Übersicht zeigt aktuelle Angebote zum Thema Telefon ohne Internet per Mobilfunkanschluss. Erhältlich sind entsprechende Tarife derzeit bei Vodafone und O2. Beim zuletzt genannten Anbietern erhält man für unter 25 Euro Grundgebühr einen Telefonanschluss mit Festnetznummer und Flatrate für Anrufe in alle Handynetze sowie ins Festnetz. Diese so genannte Allnet Flat von O2 beinhaltet ohne Zusatzkosten eine Festnetznummer für das Handy unter der Kunden in ganz Deutschland erreichbar sind.

Beim Düsseldorfer Anbieter Vodafone trägt der entsprechende Tarif die Bezeichnung Vodafone Zuhause FestnetzFlat. Inklusive Festnetz-Flatrate zahlt man für den Vodafone Tarif 9,99 Euro Grundgebühr. Die enthaltene Flatrate gilt für Anrufe aus dem Zuhause-Bereich ins deutsche Festnetz. Als subventionierte Hardware ist unter anderem das besonders für Senioren geeignete Telefon Doro 5030 zum Preis von einmalig 29,90 € erhältlich.

Der Zuhause-Bereich deckt bei beiden Anbietern einen Umkreis von rund 2 Kilometern um die bei der Bestellung angegebenen Adresse ab. Alle nachfolgend aufgelisteten reinen Telefon Tarife beinhalten eine eigene Festnetzrufnummer.

Preis- und Tarifvergleich

Telefon-
Tarif
Kosten für Anrufe ins
Festnetz | Mobilfunknetz
Bereit-
stellung
Preis
pro Monat
Vodafone
Tarif Zuhause FestnetzFlat
  • Festnetz-Flatrate
  • 25 Cent/Minute in Handynetze
29,99 €
  • 9,99 €
O2
Tarif Free S
  • Allnet-Flatrate
  • 0 Cent/Minute in alle Netze
0 €
  • 24,99 €

Die Mindestvertragslaufzeit der vorgestellten Festnetzangebote von Vodafone und O2 beträgt 24 Monate. Die Anschlüsse von O2 lassen sich auf Wunsch gegen Aufpreis aber auch ohne Mindestvertragslaufzeit bestellen (monatlich kündbar).